Bild

Frühlingssalat mit Erbsen, Avocado & Räucherforelle

nur so als Inspiration und weil in Rumänien heute der Frühling beginnt der Frühlingsbeginn gefeiert wird

salat_forelle

Werbeanzeigen
Grapefruit & Avocado? Ja, das passt zusammen!

Grapefruit & Avocado? Ja, das passt zusammen!

Tortillas mit Tomaten-Grapefruitsalsa, Avocado und ev. Lachsstreifen (4 P.)

Zutaten:
2 rote Grapefruits
3 reife, leckere Paradeiser
(1 Handvoll Koriander)
2 Limetten
6 EL Olivenöl
2 reife Avocados
(300g Seelachsfilets)
6 Weizentortillas

Zubereitung:
Grapefruits mit einem scharfen Messer schälen und dabei das Weiße komplett entfernen. Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Limetten halbieren und den Saft auspressen. Paradeiser würfeln. Koriander grob hacken. Limetten halbieren und den Saft auspressen. 2 EL Limettensaft mit Grapefruit, Paradeisern, Koriander und 4 EL Olivenöl vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Avocados der Länge nach halbieren, Fruchtfleisch aus den Schalen lösen, mit einer Gabel zergatschen und mit 2 EL Limettensaft beträufeln (geht auch mit Pürierstab).

Falls Lachs dann kalt abspülen, trocken tupfen und in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Im restlichen Olivenöl rundherum knusprig braten.

Tortillas im Backrohr erwärmen oder in einer Pfanne auf beiden Seiten kurz anrösten.

Tortillas auf Teller verteilen mit Avocado-Creme und Grafruitsalsa und Lachs auf den Tisch stellen. JedeR belegt sich seine Tortilla wie er/sie will!

Tipp: Wie reif ist deine Avocado?

Tortillas mit Rindsfaschiertem und Avocado (6 Stk.)

Tortillas mit Rindsfaschiertem und Avocado (6 Stk.)

sehr einfach, sehr lecker!

Zutaten

1 Pkg. Tortillas (6Stk.)
400g Rindsfaschiertes (ist gesünder und nicht so fett)
2 (reife!) Avocados
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Limette
1/2 Becher Rahm
20 dag geriebenen Bergkäse zum Gratinieren
Salz, Pfeffer, ev. Chili

Zubereitung

Zwiebel anschwitzen, Faschiertes dazu, anbraten bis das Fleisch durch ist. Avocadofleisch herauslösen, mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Saft 1/2 Limette vermischen. Mit dem Fleisch mischen, salzen, pfeffern, ev. mit Chili würzen. Mischung auf die Tortilla geben, zusammenrollen (evtl. mit einem Zahstocher feststecken), in eine feuerfeste Form legen.

Käse reiben, mit Rahm vermischen und auf die Tortillas schmieren.

15-20 Minuten bei 200 Grad überbacken. Mit Blattsalat servieren.